IPTV auf Philips TVS: Was ist es, einrichten, Vorteile, Chancen

Wenn Sie einen Fernseher von Philips erworben haben, müssen Sie definitiv IPTV konfigurieren. Unser Artikel erzählt über die Möglichkeiten dieser Technologie und den Grundregeln für die Halten der Konfiguration.

Was ist die Technologie und ihre Vorteile?

Zunehmend werden Modelle, die mit der Smart-Funktion ausgestattet sind, freigegeben. Alles über IPTV auf Philips TVsPhilips tat auch keine Ausnahme, und auf einem von seinem fortgeschrittenen Fernsehgerät wurde längst solche Möglichkeiten vorgelegt.

Aber was ist IPTV auf dem Philips-TV und warum ist es allgemein notwendig? Heute ist IPTV die fortschrittlichste Lösung für fortgeschrittene Modelle. Bei Verwendung von IPTV benötigen Sie kein Präfix für ein Gerät, Antenne oder Kabel vom Bediener. Alles, was benötigt wird, ist eine einfache Verbindung zu einem weltweiten Netzwerk zur vollen Nutzung von Ressourcen.

In der Tabelle können Sie die Hauptvorteile von IPTV auswerten.

Erfordert keine zusätzlichen Verbindungen Sie benötigen kein Präfix, Kabel oder andere ähnliche Weise. Alles, was benötigt wird, ist die Verbindung zum weltweiten Netzwerk und spezielle Software.
Kostengünstig Intelligentes Fernsehen ist in der Regel kostenlos mit Dienstleistungen oder zu einem sehr günstigen Preis ausgestattet.
Einfach verbinden. Für SMART müssen Sie das Modell einfach an den Router anschließen, wonach Sie Software und Konfiguration herunterladen.
Eine große Anzahl von Kanälen Smart TV bietet Hunderte von Programmen zum Anzeigen an, und Sie sind nicht auf die Wahl beschränkt.
Möglichkeit der vollen Kontrolle Auf dem Gerät mit intelligenter Technologie können Sie die Wiedergabe steuern, aufhalten, einzelne Programme anzeigen.

Das heißt, die Vorteile des auf Philips installierten Smart TV IPTV sind einfach offensichtlich. Sie benötigen kein Präfix, Installation von Geräten und mehreren Verbindungszeiten. Mit dem modernen IPTV im Fernsehen von Philips können Sie Ihre Freizeit voll organisieren, die Möglichkeit bieten, unbegrenzte Ressourcen zu genießen und mehrere Kanäle zu beobachten.

Um jedoch den modischen Smart nutzen zu können, benötigen Sie die IPTV-Einstellung, dauert jedoch nicht viel Zeit auf den fortgeschrittenen TV-TVs.

Auf der Konfiguration von Smart TV auf Philips

Berücksichtigen Sie nun, wie Sie Smart TV auf modernen Philips einrichten. Um auf SMART auf dem Fernsehgerät zuzugreifen, müssen Sie Ihr Fernsehgerät im drahtlosen Netzwerk anschließen, um zu beginnen. Sie können es im Menü tun, und einfach Ihr Netzwerk finden. Um das Zugriffspasswort nicht einzugeben, können Sie eine sichere Verbindung über die Router-Taste verwenden. Alles über IPTV auf Philips TVs

Bewegen Sie sich weiter und berücksichtigen Sie, wie Sie Smart TV auf dem Philips-Modell einrichten. Jetzt müssen Sie auf der Fernbedienung auf die Schaltfläche "Home" klicken, um auf das Menü zuzugreifen. Es muss die Relevanz der verwendeten Software überprüfen, und falls erforderlich, aktualisieren Sie diese sofort auf die neueste Version.

Um Smart TV auf dem Modell von Phillips zu konfigurieren, müssen Sie in Smart TV gehen und die Vereinbarung des Benutzers akzeptieren. Als nächstes registrieren Sie Ihr Konto im IPTV-System und geben Sie sie ein. Hier ist alles Standard:

  • Vorname und Nachname.
  • Fußboden.
  • Geburtsdatum.
  • E-Mail.
  • Passwort für den Zugriff.

Nach der Registrierung seines Datensatzes muss er eintreten, da die direkte Aktivierung der direkten Aktivierung durchgeführt wird. Der nächste Schritt ist die Registrierung Ihres Geräts im System. Geben Sie dazu einfach die Produktnummer in das vorgeschlagene Form ein, wonach das System Ihr Modell für eine genauere Interaktion bestimmt.

Wenn bei der Registrierung eines Kontos bestimmte Fehler auftreten und das erneut leitende Verfahren nicht hilft, ist es am besten, den Computer zu verwenden, und geben Sie einfach Ihr Konto ein.

Nachdem Sie alle primären Einstellungen ausgegeben haben, kann das Fenster des Hauptfenstersystems auf dem Bildschirm angezeigt werden. Um damit zu beginnen, werden individuelle Empfehlungen angeboten, sie können von den Systemtipps aktiviert oder vollständig aufgegeben werden. Dann ist es möglich, eine elterliche Kontrolle zu etablieren. Alle markierten Anwendungen und Programme 18+ werden für das Betrachten verboten. In der Zukunft kann diese Funktion in den Einstellungen ausgeschaltet werden, jedoch nur bei Verwendung der Parameter Ihres Kontos.

Nach den letzten Fragen erscheint das Browserfenster vor Ihnen. Damit können Sie die Seiten im Netzwerk besuchen, Videodateien und Kanäle anzeigen. Auf dem Master-Bildschirm des Smart-Modus befinden sich die installierten Kanäle, Sie können sie vollständig verwalten und eine bequeme Ansicht organisieren.

Was ist DVB und seine Fähigkeiten?

Aber nicht nur das "Smart" -System ist für die neuesten Modelle auf dem Markt wertvoll. In der modernen Technologie werden DVB-Module verwendet, sie eröffnen neue Möglichkeiten für den Eigentümer. Alles über IPTV auf Philips TVs

In den letzten Geräten von Philips ist das DVB T2-Modul installiert, die Konsole des Bedieners ist nicht erforderlich. Das moderne DVB-Modul selbst verarbeitet ein digitales Signal und ermöglicht es Ihnen, es für weitere Wiedergabe einzustellen.

Dies bedeutet, dass Sie auf teuren Geräten vom Betreiber sparen können, was ein großes Plus ist. Sie benötigen jedoch folgende Artikel:

  • DVB-Antenne, Sie können eine kostengünstige Option erwerben, es kann den sicheren Empfang bieten.
  • Nockenmodul zum Dekodieren von codierten Signalen.
  • Zugangskarte von einem der Betreiber.

Schließen Sie einfach die Antenne an und beginnen Sie nicht mit der Ansicht. Auf dem Bildschirm sehen Sie nicht bunte digitale Kanäle, aber nur Benachrichtigung, dass die Ressource codiert ist. Unternehmen übertragen ihr Signal in einem speziellen Format, und Sie können nur auf sie zugreifen, wenn Sie ein Abonnement und eine Karte kaufen.

Es stellt sich heraus, dass das DVB T2-Modul auf Philips nicht kostenlose Ansicht bereitstellen kann. Es gibt auch nicht ganz rechtliche Pfade mit DVB-Teilen über das Internet. Sie sind eigentlich ein Penny-Kaufzugriff von einem der Dienste, und er bietet Ihnen eine Verbindung über eine offizielle Karte und ein komplettes Angebot an notwendigen Funktionen.

In jedem Fall kann das DVB-Modul im Fernsehgerät eine nützliche Ergänzung bezeichnet werden, und es kann verwendet werden, um den digitalen Fernseher zu erhalten.

IPTV auf Philips-Fernseher einrichten

Das Anzeigen von Digital-TV auf TVs mit SMART-Funktion ist nur möglich, wenn Sie über eine Internetverbindung verfügen.

Anzeigen auf Philips SmartTV-Fernseher. Serie: 2013: 4000, 5000, 6000, 7000, 8000, 9000 (außer 42pfl7008k). 2014: 4500, 5500, 5600, 5700, 5900, 6100, 6300, 6400, 6500, 6600, 6700, 6800, 7100, 7300, 7500, 7800.

  1. Verbinden Sie den Fernseher mit dem Internet
  2. Laufen Smarthub. Durch Klicken auf den Remote-Schlüssel Schlau.
  3. IPTV auf Philips TV ansehen Sie können mit der Anwendung trainieren: VinTera TV. . Im Suchfenster verwenden Sie mithilfe einer elektronischen Tastatur-Suchen Phrase "Vinterera" und drücke OK. suchen
  4. Wählen Sie den Antrag aus Vinteratv. Und klicken Sie auf Installieren. Nach der Installation erscheint ein Fenster mit einem Vorschlag zum Starten des Programms, klicken Sie auf Betrieb
  5. Wählen Sie im Anwendungsmenü oben an der Spitze den TV-Anbieter und den Kanal, an dem Sie interessiert sind.

Ionote-Anbieter muss automatisch ermittelt werden, wenn dies nicht geschieht, dann zu den Einstellungen der installierten Anwendung und mithilfe der elektronischen Tastatur, geben Sie die Playlist-Adresse ein: tv.ironnet.info/iptv.m3u.

IPTV auf Philips-Fernseher installieren. Alles über IPTV auf Philips-Fernseher. Installation mit Flash-Laufwerk

Das erste, was Sie brauchen, um das Philips-TV mit einem Netzwerkkabel oder Wi-Fi mit einem Netzwerkkabel oder Wi-Fi an den Router anzusetzen, werden in den detaillierten Methoden beschrieben, die im Artikel beschrieben werden können. So verbinden Sie den Fernseher mit dem Internet . In diesem Beispiel verbinde ich das Fernsehgerät mit einem Netzkabel an den Router (der Unterschied zu Wi-Fi-Einstellung ist nur ein Schritt).

Wir gehen zum Hauptmenü des Fernsehgeräts, denn dies drücken Sie die Taste mit dem Bild des Hauses, in der Zukunft werde ich diese Schaltfläche "Startseite" anrufen.

Wählen Sie den Artikel "Konfiguration".

Ziehen Sie als nächstes "Anschließen an das Netzwerk" heraus.

Wählen Sie die Art der Verbindung "Wireless" oder "Wired". Die drahtlose Methode impliziert eine Verbindung zu einem Router mit einem Wi-Fi-Netzwerk, das von dem mit dem Router verbundenen Netzwerkkabel verdrahtet ist.

Wenn Sie über Wi-Fi verbunden sind, müssen Sie Ihr Netzwerk aus der Liste der verfügbaren Wi-Fi-Netzwerke auswählen und ein Kennwort aufrechterhalten, um eine Verbindung herzustellen. Wenn "Wired", müssen Sie das Fernsehgerät mit einem Netzkabel an den Router anschließen. Infolgedessen müssen Sie ein Fenster für eine erfolgreiche Verbindung zum Netzwerk erhalten.

Danach müssen Sie die TV-Firmware aktualisieren, um die Fehler in der vorherigen Version der Software zu korrigieren. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Home" auf der Konsole des Fernsehers und wählen Sie "Konfiguration".

Klicken Sie im Menü auf "Software-Update".

Geben Sie an, wo die Firmware in diesem Beispiel "Internet" heruntergeladen wird.

Als Nächstes prüfen der Fernseher, ob neue Software-Versionen für den Fernseher, wenn es angeboten wird, um sie zu aktualisieren. Sie müssen mit dem Firmware-Update einverstanden sein. Wenn keine neuen Softwareversionen vorhanden sind, öffnet das Berichtsfenster, dass Sie bereits die neueste Softwareversion installiert haben.

Jetzt können Sie Smart TV auf dem Philips-TV sicher ausführen, denn hier klicken Sie auf die Schaltfläche "Home" auf dem Bedienfeld und wählen Sie "Net TV-Übersicht".

Wenn Sie zum ersten Mal in Smart TV auf einem Phillips-TV starten, müssen Sie mit dem Zustand der Bereitstellung von Smart TV übereinstimmen und einige Einstellungen auswählen, es wird nur einmal sein, es werden nicht solche Vorschläge angezeigt. Das erste, was die Bereitstellung von Smart TV-Diensten eröffnet, mit denen Sie zustimmen müssen.

Danach wird ein Fenster geöffnet, in dem Sie einigen müssen, um Cookies zu verwenden.

Der nächste Schritt wird eingeladen, sich bei Philips zu registrieren, dies ist ein freiwilliges Verfahren, so dass Sie entscheiden, ob Sie sich registrieren oder nicht, in diesem Beispiel i ignorieren Sie die Registrierung.

Dann wird das Bindungsfenster gespeichert, um das Problem zu speichern, was Sie möchten, um Ihnen Empfehlungen zur Verfügung zu stellen, um zu sehen, was Sie interessieren. Ich ziehe es vor, diese Funktionalität nicht zu verwenden, sodass ich "NICHT CONNECT" auswählen soll.

Im nächsten Schritt werden Sie angeboten, um Anwendungen mit einem Rating von 18+ zu blockieren. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, ist die Wahl, wenn Sie diese Funktion aktivieren. An Anwendungen werden Anwendungen 18+ untersagt (nachstehend bezeichnet, da diese Funktionalität eingeschaltet werden kann aus).

Diese Liste der Fragen ist in der Zukunft beim Start abgeschlossen, Smart TV ist nicht. Infolgedessen öffnet sich ein Fenster, in dem Sie eine Liste der Standardanwendungen sehen, darunter ein Browser, mit dem Sie Webseiten und bereitgestellte Anwendungen zum Anschauen von Filmen, Fernsehsendungen, Cartoons usw. besuchen können.

Wenn Sie auf Probleme beim Einrichten von Smart TV auf einem Philips-TV auftreten, ist das erste, was Sie überprüfen können, um die Netzwerkkonfiguration des Fernsehgeräts zu finden, denn dies geht in das Menü ("Home" auf dem Bedienfeld). Gehen Sie zu "Konfiguration" - " Netzwerkeinstellungen".

Durch Auswahl von "Netzwerkoptionen anzeigen" sehen Sie die Netzwerkeinstellungen für Ihr Fernsehgerät.

Главное на что стоит обратить внимание - поле "IP- адрес", в нем должен быть прописан адрес 192.168.Х.Y (например 192.168.1.10 или 192.168.0.15), это означает, что ваш телевизор получил сетевые настройки ротуера и они "видят " einander. Wenn Sie nicht mit Smart TV arbeiten, müssen Sie die Einstellungen Ihres Routers überprüfen.

Hier sind die beliebtesten Gründe, warum sie nicht in Smart TV im Fernsehen funktioniert:

Anschließen des Anbieterkabels direkt an den Fernseher. Das Anbieterkabel muss mit dem Router verbunden sein, das Internet konfigurieren, und verbinden Sie das Fernsehgerät nur an den Router (über WLAN oder mit einem Netzwerkkabel). Nur wenn Ihr Anbieter dynamische IP bereitstellt, in welchem ​​Fall das Kabel direkt an den Fernseher angeschlossen werden kann.

Überprüfen Sie den Betrieb des Routers. Seit einem solchen Problem - Wenn der Fernsehgerät an den Router angeschlossen ist, gibt der Fernseher einen Fehler aus, den es keine Netzwerkeinstellungen empfangen kann, obwohl der Laptop aus demselben Router normal funktioniert. Die Lösung dieses Problems bestand darin, die Router-Firmware zu aktualisieren, wonach der Fernsehgerät Netzwerkeinstellungen und Smart TV sicher funktionierte. Jene. Sie müssen den Router und seine Auswirkungen auf die Arbeit des Smart TV nicht vergessen.

Aktualisieren der TV-Firmware, wenn Sie den Fernseher zum ersten Mal einrichten, und verwenden Sie die neueste Version, um die neueste Version von Software zu installieren, andernfalls können Sie sich stellen, dass alle Anwendungen oder einige von ihnen nicht effizient sind.

Smart TV Phillips ist eine der modernsten Entwicklungen des Unternehmens.

Alle letztem Generation Philips-Fernseher sind in der Lage, dieselben Multimedia-Dateien als Computer abzuspielen.

Dies ist auf die spezielle Songbird-Technologie zurückzuführen, die in der Lage ist, die erforderlichen Codecs für die Multimedia-Wiedergabe der Datei automatisch zu definieren und zu installieren und das Bild zu lesen.

Das heißt, in einer Aktion können Sie Ihr Smart TV in das Tool umschalten, um Präsentationen und eine Diashow oder in das Musikzentrum anzuzeigen.

Die SimplyShare-Funktion gibt dem Benutzer auch die Möglichkeit, den Musikpfaden von Geräten wie iPod oder iPhone zu hören.

Steuerfunktion

Wie nütze ich diese Gelegenheit? Steuerung erhielt die größte Anzahl an Updates. Nun kann der Benutzer den Fernseher leicht von seinem Smartphone kontrollieren.

Tablet, Personal Computer oder Laptop.

Installieren Sie dazu spezielle Software - mein Remote-Programm.

Die Funktionalität der Anwendung kann das TV-Bedienfeld vollständig ersetzen. Mit der Anwendung können Sie auch schnell Dateien austauschen und Inhalte verwalten.

Das Fernbedienungsprogramm ist auf Betriebssystemen wie Android, iOS, Mac OS verfügbar.

Netzfernsehfunktion.

Dank NettV hat der Benutzer die Möglichkeit, sofort auf das Internet zuzugreifen.

Die NETTV-Technologie ist ein schneller Zugang zu solchen Dienstleistungen und Websites wie YouTube, Vimeo, Tunin-Radiosender, Online-Picasa-Album und verschiedene Galerien für Bilder.

Es gibt auch ein Zugriffssymbol zum Funspot-Dienst (Flash-Spiele) und die Zoomby-Ressource. Die Einstellung der NETTV-Funktion erfolgt automatisch, unmittelbar nach der Einrichtung der Internetverbindung.

Verfügbare Medienressourcen ermöglichen es Ihnen, Zehntausende von Videos, TV-Shows und Filmen legal anzuzeigen und hochzuladen.

Auf der Registerkarte der Informationsdienste finden Sie aktuelle Informationen darüber, was auf der Welt geschieht, sowie auf alle Verkehrsstaus bekannt.

Diese Funktion ist einer der einfachsten und gleichzeitig einen der gefragtesten Verbraucher mit Smart-TVs.

Damit können Sie eine beliebige Übertragungspause stellen oder schreiben, um später auszusehen. Der Datensatz wird auf dem externen Laufwerk gespeichert.

Smart TV einstellen.

Um damit zu beginnen, müssen Sie damit umgehen, wie Sie das Internet an das Gerät anschließen und nur dann Smart TV einrichten.

Folge den Anweisungen:

  • Nehmen Sie das TV-Bedienfeld mit und klicken Sie auf die Home-Taste.

  • Wählen Sie die Registerkarte TEQ Network Configuration-Einstellungen.

Wenn Sie einen Fernseher von Philips erworben haben, müssen Sie definitiv IPTV konfigurieren. Unser Artikel erzählt über die Möglichkeiten dieser Technologie und den Grundregeln für die Halten der Konfiguration.

Zunehmend werden Modelle, die mit der Smart-Funktion ausgestattet sind, freigegeben. Philips tat auch keine Ausnahme, und auf einem von seinem fortgeschrittenen Fernsehgerät wurde längst solche Möglichkeiten vorgelegt.

Aber was ist IPTV auf dem Philips-TV und warum ist es allgemein notwendig? Heute ist IPTV die fortschrittlichste Lösung für fortgeschrittene Modelle. Bei Verwendung von IPTV benötigen Sie kein Präfix für ein Gerät, Antenne oder Kabel vom Bediener. Alles, was benötigt wird, ist eine einfache Verbindung zu einem weltweiten Netzwerk zur vollen Nutzung von Ressourcen.

In der Tabelle können Sie die Hauptvorteile von IPTV auswerten.

Erfordert keine zusätzlichen Verbindungen
Kostengünstig
Einfach verbinden.
Eine große Anzahl von Kanälen

Erfordert keine zusätzlichen Verbindungen

Sie benötigen kein Präfix, Kabel oder andere ähnliche Weise. Alles, was benötigt wird, ist die Verbindung zum weltweiten Netzwerk und spezielle Software. Kostengünstig Intelligentes Fernsehen ist in der Regel kostenlos mit Dienstleistungen oder zu einem sehr günstigen Preis ausgestattet. Einfach verbinden. Für SMART müssen Sie das Modell einfach an den Router anschließen, wonach Sie Software und Konfiguration herunterladen. Eine große Anzahl von Kanälen Smart TV bietet Hunderte von Programmen zum Anzeigen an, und Sie sind nicht auf die Wahl beschränkt. Möglichkeit der vollen Kontrolle Auf dem Gerät mit intelligenter Technologie können Sie die Wiedergabe steuern, aufhalten, einzelne Programme anzeigen.

Das heißt, die Vorteile des auf Philips installierten Smart TV IPTV sind einfach offensichtlich. Sie benötigen kein Präfix, Installation von Geräten und mehreren Verbindungszeiten. Mit dem modernen IPTV im Fernsehen von Philips können Sie Ihre Freizeit voll organisieren, die Möglichkeit bieten, unbegrenzte Ressourcen zu genießen und mehrere Kanäle zu beobachten.

Um jedoch den modischen Smart nutzen zu können, benötigen Sie die IPTV-Einstellung, dauert jedoch nicht viel Zeit auf den fortgeschrittenen TV-TVs.

Auf der Konfiguration von Smart TV auf Philips

Berücksichtigen Sie nun, wie Sie Smart TV auf modernen Philips einrichten. Um auf SMART auf dem Fernsehgerät zuzugreifen, müssen Sie Ihr Fernsehgerät im drahtlosen Netzwerk anschließen, um zu beginnen. Sie können es im Menü tun, und einfach Ihr Netzwerk finden. Um das Zugriffspasswort nicht einzugeben, können Sie eine sichere Verbindung über die Router-Taste verwenden.

Bewegen Sie sich weiter und berücksichtigen Sie, wie Sie Smart TV auf dem Philips-Modell einrichten. Jetzt müssen Sie auf der Fernbedienung auf die Schaltfläche "Home" klicken, um auf das Menü zuzugreifen. Es muss die Relevanz der verwendeten Software überprüfen, und falls erforderlich, aktualisieren Sie diese sofort auf die neueste Version.

Um Smart TV auf dem Modell von Phillips zu konfigurieren, müssen Sie in Smart TV gehen und die Vereinbarung des Benutzers akzeptieren. Als nächstes registrieren Sie Ihr Konto im IPTV-System und geben Sie sie ein. Hier ist alles Standard:

  • Vorname und Nachname.
  • Geburtsdatum.
  • E-Mail.
  • Passwort für den Zugriff.

Nach der Registrierung seines Datensatzes muss er eintreten, da die direkte Aktivierung der direkten Aktivierung durchgeführt wird. Der nächste Schritt ist die Registrierung Ihres Geräts im System. Geben Sie dazu einfach die Produktnummer in das vorgeschlagene Form ein, wonach das System Ihr Modell für eine genauere Interaktion bestimmt.

Wenn bei der Registrierung eines Kontos bestimmte Fehler auftreten und das erneut leitende Verfahren nicht hilft, ist es am besten, den Computer zu verwenden, und geben Sie einfach Ihr Konto ein.

Nachdem Sie alle primären Einstellungen ausgegeben haben, kann das Fenster des Hauptfenstersystems auf dem Bildschirm angezeigt werden. Um damit zu beginnen, werden individuelle Empfehlungen angeboten, sie können von den Systemtipps aktiviert oder vollständig aufgegeben werden. Dann ist es möglich, eine elterliche Kontrolle zu etablieren. Alle markierten Anwendungen und Programme 18+ werden für das Betrachten verboten. In der Zukunft kann diese Funktion in den Einstellungen ausgeschaltet werden, jedoch nur bei Verwendung der Parameter Ihres Kontos.

Nach den letzten Fragen erscheint das Browserfenster vor Ihnen. Damit können Sie die Seiten im Netzwerk besuchen, Videodateien und Kanäle anzeigen. Auf dem Master-Bildschirm des Smart-Modus befinden sich die installierten Kanäle, Sie können sie vollständig verwalten und eine bequeme Ansicht organisieren.

Was ist DVB und seine Fähigkeiten?

Aber nicht nur das "Smart" -System ist für die neuesten Modelle auf dem Markt wertvoll. In der modernen Technologie werden DVB-Module verwendet, sie eröffnen neue Möglichkeiten für den Eigentümer.

In den letzten Geräten von Philips ist das DVB T2-Modul installiert, die Konsole des Bedieners ist nicht erforderlich. Das moderne DVB-Modul selbst verarbeitet ein digitales Signal und ermöglicht es Ihnen, es für weitere Wiedergabe einzustellen.

Dies bedeutet, dass Sie auf teuren Geräten vom Betreiber sparen können, was ein großes Plus ist. Sie benötigen jedoch folgende Artikel:

  • DVB-Antenne, Sie können eine kostengünstige Option erwerben, es kann den sicheren Empfang bieten.
  • Nockenmodul zum Dekodieren von codierten Signalen.
  • Zugangskarte von einem der Betreiber.

Schließen Sie einfach die Antenne an und beginnen Sie nicht mit der Ansicht. Auf dem Bildschirm sehen Sie nicht bunte digitale Kanäle, aber nur Benachrichtigung, dass die Ressource codiert ist. Unternehmen übertragen ihr Signal in einem speziellen Format, und Sie können nur auf sie zugreifen, wenn Sie ein Abonnement und eine Karte kaufen.

Philips Smart TV C Forksmart-Widget ist fast eine echte Smartine, d. H. Darauf können Sie online-Filme und TV-Sendungen mit Ex.UA, FS.TO, NowFilms.ru und Dutzende anderer anständiger Dienste (und Pornos für Dessert) ansehen. Und das ist wirklich ein Avatar, nicht der Weihnachtsbaum-4 und das Spiel von Trones, und nicht Scheiße.

Philips Smart TV ohne Forksmart-Widget ist ein schrecklicher Ressentiment für überbezahlte 300 Euro und ein Gefühl von Snerness, die Smart-Besitzer von Samsung erwachsen besuchen. Dies ist eine depressive Meditation an einem Ziegelstein, verbunden mit dem Internet und Hass auf falsche Vermarkter.

Wir pumpen positiv - unsere Aufgabe wird auf dem Bildschirm Philips SmartTV folgende Bilder erzielt:

Jetzt darüber, wie:

0. Wichtig: Megogo-Widget sollte auf dem Fernsehgerät installiert sein. 1. Gehen Sie in den Netzwerkverbindungseinstellungen zum Fernseher.

Setup - Netzwerkeinstellungen

Klicken Sie auf "Parameter anzeigen" Netzwerkeinstellungen anzeigen Es wird davon ausgegangen, dass das Fernsehgerät mit dem Netz mit der Luft (WiFi) oder über Draht (LAN) verbunden ist.

2. Ein solches Fenster wird geöffnet:

Auf dem Bild sehen wir ein paar unverständliche Tsiferok und Buchstaben, nicht eintauchen, wenden Sie sich einfach sorgfältig, was sie auf dem Blatt Papier sahen. (! Im Screenshot - ein Beispiel, Sie werden andere haben) übrigens ist es gleich und die Antwort auf die ewige Frage " So finden Sie die MAC-Adresse Philips TV "

3. Zurück zum Menü, klicken Sie auf "Netzwerkeinstellungen". Installieren Sie die Netzwerkeinstellungen "statische IP-Adresse" - Netzwerkkonfiguration - statische IP

4. Zurück zum Menü zurückkehren, "Einrichten einer statischen IP-Adresse" ausführen

Netzwerkeinstellungen - Statische IP-Konfiguration

5. Ändern Sie DNS1 am 046.036.218.194

Alle anderen Parameter (IP-Adresse, NetMask, Gateway, DNS2) werden von Absatz 2 aus dem Papier abgeschrieben.

WICHTIG! A) MAC-Adresse. - Die Eingabe von Buchstaben in dieser Adresse muss im Großbuchstaben liegen - wenn die Verbindung drahtlos ist, in der niedrigeren Fall im Falle von Wired. Zum Beispiel TOP (Wireless) - 00: 0F: AA: Fe: 0c: A6; Niedriger (drahtgebunden) - 00: 0f: AA: Fe: 0c: A6.

B) Das Fernsehgerät zeigt die IP-Adresse in Form von "192.168.0.1" und in das Formular "000.000.000.000" eingeben. Keine Angst vor zusätzlichen Düsen. Wir stellen das vor: 192.168.000.001

Ein 255.2555.255.0, dementsprechend, werden in 255.255.255.000 bis 255.255.255.000

6. Schalten Sie das Fernsehgerät aus / schalten Sie ein und drücken Sie dann auf der SmartTV-Konsole. Wir starten die MEGA-Anwendung, die ForksMART-Anwendung sollte stattdessen angezeigt werden.

Gabelspeicher laufen lassen

7. Genießen.

Zusammenfassung: 1) Installieren des Megogo2-Widgets) in "Netzwerkeinstellungen" aktivieren "Statische IP-Adresse" (Netzwerkkonfiguration - statische IP) 3) in "Statische IP-Einstellungen Ändern Sie DNS1 am 046.036.218.194 (statische IP-Konfiguration - DNS1 - 046.036.218.194 )

FAQ: Q: Mein Fernsehgerät schloss sich dem Netzwerk automatisch an und wählte DHCP, dynamische IP-IP. Und wenn ich in das Informationsfenster, anstelle von DNS1 und DNS2, auf "Netzwerkeinstellungen anzeigen" klicke, anstelle von DNS1 und DNS2 ein Müll. Was zu tun ist? Wo du sie nimmst? EIN: Wir handeln auf dieselbe Weise - in den "Netzwerkparametern" aktivieren wir die "statische IP-Adresse" und Danach gehen wir wieder In "Ansichtsparameter". Jetzt spiegelt es alles wider, was Sie brauchen. Wir schreiben auf einem Blatt Papier, kehren zu den "statischen IP-Einstellungen" zurück, und alles, was Sie in die entsprechenden Felder eingeben möchten.

Nützlich: - Offizielle Anweisungen, es gibt ein Forum mit Antworten und Live-Autor.

Es dauert eines der führenden Orte nach Unternehmen wie LG und Samsung. In den letzten Jahren hat sich das Unternehmen in der Entwicklung und Schaffung moderner Smart-Fernseher entwickelt, die den Wettbewerbern nicht erteilt werden würden.

Fernseher von Philips sowie Geräte anderer Fertigungsunternehmen verfügen über eine Vielzahl von Funktionen und installierten Programmen. Einige Leute sind jedoch möglicherweise nicht ausreichend der anfänglichen Set von Anwendungen, was bedeutet, dass zusätzliche Erweiterungen installiert werden müssen. Es dauerte über die Funktionen der Installation von Widgets auf intelligenten Philips, die wir heute entschieden haben, heute zu sprechen.

Normale Installation

Wie bereits erwähnt, haben Philips-Fernseher und -technologie in den vergangenen Jahren in einem eher großen Tempo entwickelt, wodurch man alte und neuere Fernsehgeräte separat betrachten kann.

Sie unterscheiden sich zunächst das Betriebssystem, aus dem das Merkmal der Installation verschiedener zusätzlicher Widgets und Anwendungen abhängt. Bei älteren Modellen können Sie also nur diese Widgets für Philips installieren, die Sie aus dem Markengeschäft von App Gallery herunterladen, da die Produkte einer anderen Produktion von diesen Geräten nicht unterstützt werden. Nach Angaben der Entwickler dieser TVs und Nutzer können Sie jedoch den Laden kostenlos herunterladen und eine Vielzahl unterschiedlicher Ergänzungen einstellen, die Ihre Wünsche vollständig erfüllen.

So installieren Sie Anwendungen auf diese Weise:

  • Gehen Sie in Smart TV in die App Gallery von der Hauptseite.
  • Wählen Sie die Region, in der Sie sich befinden, sowie die notwendige Anwendung;
  • Fügen Sie es Ihrer Homepage hinzu.

Danach können Sie es in Ihrem Fernseher finden und mit der Verwendung beginnen.

Installation mit Flash-Laufwerk

Wenn aus irgendeinem Grund auf einem Smart-TV-Programm aus dem Marke Store installiert wird, funktioniert nicht, Sie können ihn auf dem USB-Flash-Laufwerk herunterladen und versuchen, es daraus zu installieren. Um es brauchen zu lassen:

  • Formatieren Sie es im FAT32-System;
  • Erstellen Sie einen UserWidget-Ordner darauf;
  • Transfer-Widget-Archive mit Installationsdateien darauf;
  • Führen Sie Smart TV auf dem Fernsehgerät aus und legen Sie ein USB-Flash-Laufwerk ein.
  • Nachdem es das angeschlossene Gerät erkennt, beginnt die Installation der Widgets, die dank der auf dem Fernsehbildschirm erscheinenden Nachricht bekannt ist.
  • Nachdem die Installation vorbei ist, wird eine weitere Inschrift angezeigt. Jetzt können Sie die installierte Anwendung, die sich im Smart TV-Menü befindet, ausführen.

Installieren durch Gabelsplayer.

Auch eine der häufigsten Möglichkeiten, Widgets für Philips Smart TV zu installieren, ist die Installation mit dem Gabelsplayer-Programm. Um diese Methode zu verwenden, benötigen Sie:

  • Gehen Sie zu den Einstellungen der Netzwerkverbindung auf dem Fernsehgerät;
  • Änderung der angegebenen DNS am 046.036.218.194;
  • Warten Sie, bis der Fernseher mit dem Netzwerk verbunden ist. Wenn dies für ein paar Minuten nicht passiert ist - versuchen Sie, es neu zu starten.
  • Führen Sie nach der Verbindung mit dem Netzwerk das Megago-Programm aus. Stattdessen beginnen Sie mit dem Arbeitsgabelspieler.
  • Wenn Sie ein TV 2008-2010-Release haben, muss anstelle von Megago anstelle von Megago eine separate optimierte Version des Philips-Programms durchlaufen.

Häufig kann es nach dem Ändern der DNS-Adresse keine Verbindung zum Netzwerk, Probleme mit der Verbindung mit der Verbindung oder der Anwendung funktioniert überhaupt nicht korrekt (die Poster und Filme werden nicht angezeigt), um es zu beheben, müssen Sie Ändern Sie die DNS und in Ihren Router. Dafür:

  • Geben Sie als primäre DNS 046.036.218.194 an;
  • Als sekundärer DNS: 8.8.8.8;
  • Installieren Sie die automatischen Interneteinstellungen und speichern Sie die Änderungen.

Philips Smart TV auf Android

Philips-Fernseher der neuesten Modelle unterscheiden sich von ihren Vorgänger von dem, was sie an Android arbeiten. Eine solche Lösung von Herstellern machte Philips "intelligente" Fernseher eher für eine große Anzahl von Benutzern attraktiv.

Erstens sind solche Fernseher nach außen attraktiver geworden. Zweitens ist ihre Schnittstelle für viele Menschen viel einfacher und verständlicher geworden, die Smartphones oder Tablets, die an demselben Betriebssystem arbeiten, besitzen. Zusammen mit dem Betriebssystem hat sich der Laden geändert, wo jeder ein Widget herunterladen und installieren kann. Jetzt verwendet es Google Play. Installierte Programme im Fernsehen sowie auf einem Smartphone oder Tablet.

Man sollte sich jedoch keine Sorgen machen, dass Sie keine Anwendungen verwenden können, die auf einem älteren Philips Smart TV liebten. Galerieanwendungen für das Internet-TV von Philips sind auch in neuen Geräten anwesend, sodass Sie unabhängig entscheiden können, welche Anwendung und wie Sie heruntergeladen werden. Darüber hinaus haben Sie keine Probleme mit der Installation von Drittanbietern aus dem Flash-Laufwerk oder von anderen Websites heruntergeladen.

IPTV für Philips SmartTV

IPTV auf Philips SmartTV-TVs anzeigen können mit Anwendungen verfügbar sein. Vinera.tv. иSs iptv.

IPTV-Setup-Informationen zu Philips Androidtv-TVs ist auf der Seite IP-TV für Android-Geräte

VIGEA.TV-Anwendung.

Vintera-TV für Philips SmartTV

So installieren Sie die Anwendung Vinera.tv.  Folgendes machen:

  1. Laden Sie diesen Player auf Ihrem Gerät herunter und installieren Sie ihn.
  2. In den Philips-Fernsehgeräten muss der Antrag in gesucht werden "App Gallery" .
  3. Führen Sie den Antrag aus.
  4. Wählen Sie die Registerkarte, die Sie interessieren, die Sie mit einer Liste von Kanälen zum Anzeigen interessieren.
  5. Tab TV-Anbieter Es enthält eine Liste von Kanälen aus unserem Unternehmen.

Anweisungen zur Installation eines Antrags aus dem Entwickler können gelesen werden hier .

Wiedergabeliste zur Verfügung Vinaera.tv. hier .

Funktionen der Schaltflächen auf der TV-Konsole für diese Anwendung:

OK.1. Drücken - Wiedergabe auf dem kleinen Bildschirm; 2. Drücken - Wiedergabe in Vollbild usw.

Strelki.Die TOP / DOWN-Tasten auf dem zentralen Schlüsselschalter TV-Kanälen im kleinen Bildschirmmodus.

Strelki1.Die linken / rechten Tasten wechseln den Abschnitt des oberen Menüs: "Internet TV", "TV-Anbieter", "Favoriten", "Einstellungen".

Zelenyj.Sequentielle Pressung der Green-Taste-Switches-Bildschirmgrößen 4: 3/14: 9/16: 9.

Zheltaya.Wenn Sie die gelbe Taste drücken, fügt der Fernsehkanal zu "Favoriten" hinzu, wenn Sie sich im Abschnitt "Internet TV" befinden, oder löscht den TV-Kanal, wenn Sie sich im Abschnitt "Favoriten" befinden.

Sinyaya.Durch Drücken der blauen Taste wird der 3D-Modus aus dem Full-Screen-Modus ein- oder ausgeschaltet, wenn der TV-Kanal im 3D-Modus ausgestrahlt wird.

Krasnaya.Durch Drücken der roten Taste wird ein TV-Kanal-Getriebe-Programm enthalten, wenn daneben ein rotes EPG-Symbol vorhanden ist.

ZurückZurück oder Rückgabe Drücken Sie die Taste, um zum vorherigen Anwendungsbildschirm zurückzukehren, oder kommt aus der Anwendung.

SS IPTV-Anwendung (Simple Smart IPTV)

SSIPTV.

Bislang ist auf der Phillips Smart TV-Plattform die Anwendung auf der Beta-Teststufe, so dass der Betrieb seiner einzelnen Funktionen oder der gesamten Anwendung nicht garantiert ist. Geben Sie zum Anfang der SS IPTV-Anwendung den TV-Browser in die Adresse ein Bar: app.ss-iptv.com.

Um die Wiedergabeliste herunterzuladen, tun Sie Folgendes:

  1. Offen Hauptbildschirmeinstellungen
  2. Geben Sie den Abschnitt ein Inhalt Bildschirmeinstellungen
  3. Unterabschnitt auswählen. Externe Wiedergabelisten und klicken Hinzufügen
  4. Geben Sie den gewünschten Namen der Wiedergabeliste ein und link dazu. http://user.sys-s.ru/manual/iptv.m3u. In den entsprechenden Feldern
  5. Drücken Sie den Knopf Speichern

Der Name der Wiedergabeliste erscheint auf dem Hauptanwendungsbildschirm. Playlist-Kanäle werden auf dem Panel der Kanäle mit Logos angezeigt.

Informationen zur verfügbaren IPTV-Wiedergabeliste für die Anwendung ist auf dieser Seite .

Aufmerksamkeit!  Wenn Sie TV-Kanäle in Anwendungen haben, werden jedoch nicht abspielen, dann benötigen Sie:

  • In den Router-Einstellungen umfassen UDP-Proxy (Setzen Sie ein Tick)
  • Anzeigen in der Routereinstellungen IP-Adresse des Routers und der Portnummer in den UDP-Proxy-Einstellungen des Routers (oder geben Sie den Wert der Portnummer selbst an, wenn der Wert 0 ist, z. B. 1234)
  • Geben Sie auf dem Gerät oder in der Anwendung in den UDP-Proxy-Einstellungen diese Daten ein (die IP-Adresse des Routers und der Portnummer UDP-Proxy-Router).

Nach diesen Aktionen müssen die offenen TV-Kanäle abgespielt werden.

Beachten Sie, dass nicht auf allen Modellen von Wi-Fi-Routern die Möglichkeit der UDP-Proxy-Einstellungen besteht. UDP-Proxy-Setup-Anweisungen können auf der Seite gelesen werden. IP-TV und UDP-Proxy, UDP-to-http

Es ist wichtig:

  • Liste der Router (Router) Unterstützung von IPTV-Übertragung mit dem UDP- und IGMP-Protokoll V.2 / V.3 (Multicast) hier .
  • Stellen Sie vor der Installation und Konfiguration von Anwendungen sicher, ob Ihr Geräte (Wi-Fi-Router- und TV) UDP- und IGMP-Netzwerkprotokoll (Multicast) in den Spezifikationen oder direkt auf der Website des Herstellers unterstützt.
  • Einige intelligente TV-Modelle verfügen über eingebaute Wi-Fi-Module, die den Empfang von Multicast-Streams möglicherweise nicht unterstützen, sodass die kabelgebundene TV-Verbindung am besten mit dem Router verwendet werden soll.

Wenn Ihr Smart-TV nicht die IPTV-Ansicht unterstützt, ist die beste Lösung die Übernahme des ELTEX-Medienzentrums, das absolut an einem TV verbunden sein kann. Siehe hier:

Alternativ können wir Ihnen einen interaktiven Fernseher anbieten. Sehen Sie sich die Seiten an:

Philips TV-Setup-Hilfe kann gefunden werden hier .

Добавить комментарий